Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen, ohne neue größere zu schaffen.

Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen, ohne neue größere zu schaffen.

Das Fach Wirtschaft und Politik

Der Unterricht im Fach Wirtschaft/Politik (WiPo) beginnt in der Jahrgangsstufe 8 und greift die Interessen und die vielfältigen perspektivgebundenen individuellen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler aus ihrer Lebenswelt auf. So werden aktuelle Fragestellungen aus den Feldern Politik, Gesellschaft und Wirtschaft aufgegriffen und kontrovers und problemorientiert diskutiert. Das können persönliche Erfahrungen, z. B. verschiedene Strukturen des Aufwachsens und der Sozialisation sein, Erfahrungen als Mitglied der Schulgemeinschaft, eines Sportvereins, als Konsument etc. . Aber auch Themen der Mediennutzung und des Datenschutzes sind Themenbereiche, die am Alltag der Schülerinnen und Schüler anknüpfen und ihr Interesse an diesem Fach wecken.

Darüber hinaus findet im 10. Jahrgang ein Betriebspraktikum statt, das im WiPo-Unterricht vorbereitet, begleitet und ausgewertet wird. Das Betriebspraktikum findet stets in den Wochen vor den Frühjahrsferien statt.

In der Oberstufe des ESG kann das Fach WiPo als Profilfach, Profilergänzungsfach oder ggf. auch als mündliches Prüfungsfach im Abitur gewählt werden. Die Themen des Unterrichts ergeben sich ebenfalls aus den Bereichen Politik, Gesellschaft und Wirtschaft und beinhalten ein facettenreiches Angebot, so beispielsweise: Politische Theorien, soziale Ungleichheit in Deutschland, Soziale Marktwirtschaft und Wirtschaftswachstum, Herausforderungen der Wirtschaftspolitik, europäische Politikfelder und die Frage nach dem „Europa der Gegenwart und Zukunft“. Auch die internationale Friedens- und Sicherheitspolitik im Zeitalter der Globalisierung wird in der Qualifizierungsphase thematisch behandelt. Dabei soll die Aktualität an Ereignissen stets einen hohen Stellenwert einnehmen.

Unsere übergeordneten Unterrichtsziele sind Folgende: Ausbildung der Mündigkeit, Demokratie- und Urteilsfähigkeit. Darüber hinaus findet im 12. Jahrgang der Qualifizierungsphase ein Wirtschaftspraktikum statt, das im WiPo-Unterricht ebenfalls vorbereitet, begleitet und ausgewertet wird. Das Wirtschaftspraktikum findet stets in den Wochen vor den Herbstferien statt.  Ziele des Wirtschaftspraktikums sollen Einblicke in die Betriebsorganisation und in den Produktionsablauf, das Kennenlernen der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen (Außenbeziehungen, Wettbewerb), Erfahrung des Betriebes als soziales Gebilde (Ausbildung, Zusammenarbeit, aber auch die Erfahrung eines typischen Arbeitstages sein.

  • Traditionell fährt der 11. Jahrgang für drei Tage nach Berlin, inklusive eines Besuches im Bundestag, vorbereitet im WiPo-Unterricht.

Schüler über WiPo

Aktionen & gute Presse

"WiPo" als Profilfach

Bei der Entscheidung, ob das Fach "Wirtschaft und Politik" als Profilfach die richtige Wahl sein könnte, lohnt sich ein Blick in die jeweiligen Themenbereiche: 

Allgemeine Themen im Unterricht: 

11.1 Gesellschaftliche Herausforderungen im 21. Jahrhundert 

  • Individuum und Gesellschaft 
  • Soziale Ungleichheiten, Demografischer Wandel und Migration in Deutschland 

11.2.1 Die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland 

  • Politischer Prozess (z. B. Gesetzgebung) 
  • Politische Ordnung 

11.2.2 Die Soziale Marktwirtschaft zwischen Kontinuität und Wandel 

  • Konkurrierende Leitbilder und Wirtschaftsordnungen 
  • Akteure und mögliche Interessenskonflikte in der Marktwirtschaft 

12.1 Wirtschaftspolitik im Spannungsfeld zwischen Markt und Staat 

  • Die Unternehmung 
  • Herausforderungen der Wirtschaftspolitik 

12.2 Europa in Gegenwart und Zukunft 

  • Politische Institutionen und Entscheidungsprozesse in der EU 
  • Herausforderungen und Politikfelder der EU – zwischen Vertiefung und Europaskepsis 

13.1 Internationale Friedens- und Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert 

  • Entwicklungen und Strukturen der internationalen Beziehungen 
  • Strategien und Herausforderungen für Frieden und Sicherheit 

13.2 nach Interesse und Aktualität wird zwischen folgenden Inhalten gewählt 

  • Die Zukunft des Sozialstaates 
  • Der Prozess der Globalisierung 
  • Medien und Politik 
  •  Ökonomie und Ökologie 
 

Besondere Aktivitäten aus den aktuellen Profilen 

  • Aktuelle politische, ökonomische und gesellschaftswissenschaftliche Diskussionen, inklusive Präsentationen zur aktuellen Ereignissen 
  • Exkursion zum Kieler Landtag inklusive Gespräche mit Abgeordneten 
  • Teilnahme am Wirtschaftspraktikum, inklusive Erstellung eines Praktikumsberichtes 
  • Gründung und Durchführung eines Schülerunternehmens im Rahmen des Juniorprojektes 

Besondere Fähigkeiten, die mitgebracht werden sollten 

  • Interesse am Fach und dessen Inhalten 
  • Interesse an aktuellen Geschehnissen in Politik und Wirtschaft 
  • Freude an Teamarbeit, Diskussionen und Perspektivwechsel 
  • Engagement und Einsatzbereitschaft 
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Fachmethoden (Auswertung und Analyse von Karikaturen, Sachtexten, Statistiken)