¡Buenos días!
Kommt es einem nicht spanisch vor, dass einem Spanier etwas chinesisch vorkommt? Nicht nur dieser interkulturellen Fragen sollten wir einmal auf den Grund gehen...

¡Buenos días!

Kommt es einem nicht spanisch vor, dass einem Spanier etwas chinesisch vorkommt? Nicht nur dieser interkulturellen Fragen sollten wir einmal auf den Grund gehen...

Das Fach Spanisch

Die Spanisch-Fachschaft möchte sich auf dieser Seite gern kurz vorstellen, das Fach ein wenig beschreiben und einige Gedankenanstöße zur Wahl des Spanischen geben.

Vorab ein bisschen Spanisch...

Was bedeuten wohl...
la guitarra, el teatro, la playa, la biblioteca, el número, el museo, la profesora, el aeropuerto, el cd? Natürlich gibt es noch viel Interessantes dazuzulernen, bis ihr ganze Sätze bilden könnt, aber die obige Aufzählung soll zeigen, dass ihr durch andere euch bereits bekannte Sprachen immer wieder Wörter problemlos wiedererkennen werdet.

Wer sind wir?

Unsere Fachschaft besteht aus fünf Lehrerinnen, Frau Brunke, Frau Kahl, Frau Krimilowski, Frau Simon und Frau Harbeck. Wir sind sozusagen durch und durch begeistert von Fremdsprachen, da unsere Zweitfächer ebenfalls jeweils Fremdsprachen sind.

Das Fach Spanisch

Am Elsensee‑Gymnasium kann Spanisch ab der 9. Klasse (G9) bzw. ab der 8. Klasse (G8) als dritte Fremdsprache erlernt werden. Es ist ein Wahlpflichtfach und wird alternativ zu MINT angeboten.

In der Mittelstufe arbeiten wir hauptsächlich mit dem Lehrwerk Encuentros 3000, streuen aber immer wieder auch Zusatzmaterialien wie Clips, Lieder, Bilder usw. ein, um weitere interessante Impulse anzubieten.

In der Oberstufe beschäftigen wir uns mit Semesterthemen und begeben uns dabei jeweils auf "thematische Reisen" beispielsweise nach Spanien, Kuba oder Mexiko.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Wer Interesse daran hat, sich über den Unterricht hinaus noch intensiver und vor allem kreativ mit dem Spanischen (und einer weiteren Fremdsprache) zu beschäftigen, der kann sich jeweils im Oktober zum Bundeswettbewerb Fremdsprachen anmelden. Fragt entweder eure Spanischlehrerin oder informiert Euch hier über den Wettbewerb...

Gedankenanstöße zur Wahl des Spanischen

Jeweils im Frühjahr wird auf einem speziellen Elternabend über das Fach Spanisch informiert, und es werden den Kindern zudem Probestunden angeboten, damit sich eine gute Grundlage für die Wahl ergibt.

Die Unterrichtssprache ist fast ausnahmslos das Spanische, wodurch es schnell "normal" für die Schüler wird, diese Sprache zu verwenden. Dadurch können Schüler gegen Ende ihrer Schulzeit im fünften Lernjahr dann recht flüssig kommunizieren.

Zusätzlich zum regulären Unterricht bieten wir in der Oberstufe eine AG an, die interessierte Schüler auf das Sprachdiplom DELE vorbereitet.

Für weitere Informationen stehen wir natürlich auch gern bei anderer Gelegenheit zur Verfügung.

¡Hasta la vista!