Die Schülervertretung (SV) am ESG

Schüler- und Elternschaft haben die Möglichkeit, in vielen Bereichen an der Gestaltung des Schullebens mitzuwirken. Dies kann in der Schule, aber auch auf Kreis- oder Landesebene geschehen. In der Schule vertreten die genannten Gruppen zwar ihre jeweils eigenen Anliegen, aber müssen bei der Lösung von Konflikten und bei unterschiedlichen Interessen in verschiedenen Gremien konstruktiv zusammenarbeiten, um den Auftrag der Schule zu erfüllen. Schulelternbeirat und Schülervertretung können ihre Vorschläge in der Schulkonferenz und vielen anderen Gremien vorbringen. Die Schülervertretung bildet das Sprachrohr zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Jedes Jahr wird die Schülervertretung neu gewählt. Zur Wahl stellen kann sich jeder, der mindestens in der 8.Klasse ist und sich für seine Mitschüler engagieren möchte. Bei der Wahl stellen sich alle Kandidaten mit Name, Alter, Klasse und ihrem Vorhaben vor. Gewählt wird indem jeder Schüler einen Wahlzettel bekommt, ihn ausfüllt und in die Wahlurne wirft, dies geschieht anonym. Von einer unparteiischen Person werden die Wahlzettel ausgezählt und das Ergebnis bekannt gegeben. So werden ebenfalls der Vertrauenslehrer und der Schulsprecher gewählt. SV, Schulsprecher und Vertrauenslehrer kooperieren miteinander.' Die SV ist an jedem Dienstag in der 2. großen Pause und jeden Freitag in der 1. großen Pause im SV-Raum zu erreichen.

Mini-SV

Seit Anfang des Schuljahres 2012/2013 betreuen Schülervertreter die Mini-SV. Die Mini-SV ist eine Gruppe von engagierten Unterstufenschülern. Jeder, der daran Interesse hat, kann sich bei der SV melden und wird gerne aufgenommen. Bei der Mini-SV geht es darum, das schon sehr große Interesse der jüngeren Schüler, sich für andere und die Schule einzusetzen, weiter zu fördern und sie langsam an die Aufgaben der Schülervertretung heranzuführen.

Weitere Infos

Projekte der SV

5. Klässler Party

Im ersten Halbjahr wird von der Schülervertretung eine Party für die neuen Schülerinnen und Schüler unserer Schule organisiert. Es werden Spiele gespielt und Filme geschaut, im Vordergrund steht aber, dass sich der gesamte Jahrgang kennenlernt und ein Raum geschaffen wird, in dem sich Freundschaften zwischen den Klassen bilden können. 

Sommerfest

Inzwischen nun schon seit etlichen Jahren veranstaltet und organisiert die Schülervertretung das Sommerfest. Zusammen mit den Klassen werden dabei zu einem Motto passenden Spiele, Getränke und Speisen angeboten. Das Fest ist jedes Jahr das Highlight des Schuljahres und läutet das (lang ersehnte) Ende der vom Pauken geprägten Schulzeit ein.

Sponsorenlauf

Alljährlich ziehen das ESGler zur Laufbahn, um für den guten Zweck Runde um Runde zu drehen. Zuvor werden von den Schülern Sponsoren angesprochen, die für jede gelaufene Runde einen vorab vereinbarten Betrag spenden. Sponsoren können Familienmitglieder, Nachbarn , Freunde oder auch Unternehmen sein. Gespendet wird meist an eine Wohltätigkeitsorganisation oder an humanitäre Aktionen weltweit.

Valentinsaktion

Wieder da: Nachdem unsere Rosenaktion im letzten Jahr ausfallen musste, freuen wir uns dieses Projekt in diesem Schuljahr wieder zu starten. Wenn man eine bestimmte Person mag, oder einfach mal "Danke" sagen möchte, ist unsere Rosenaktion genau das Richtige! Gerne könnt ihr dabei auch anonym bleiben!