Die ersten Schritte

Starten in der Orientierungsstufe am Elsensee‑Gymnasium in Quickborn

Die ersten Schritte

Starten in der Orientierungsstufe am Elsensee‑Gymnasium in Quickborn

Start der neuen 5. Klassen

Die folgenden Informationen richten sich an alle Schülerinnen, Schüler und deren Eltern, die gemeinsam überlegen, ab der 5. Klasse das Elsensee‑Gymnasium zu besuchen. Sie erhalten hier unter anderem Informationen für die bevorstehende Wahl der weiterführenden Schule und das Anmeldeverfahren.

Das Elsensee‑Gymnasium ist die richtige Schule für mich…

weil…

  • …wir eine Schule mit familiärer Atmosphäre sind.
  • …wir eine lebendige Schulgemeinschaft haben.
  • …wir dir helfen, deine individuellen Lernzielen zu erreichen.
  • …wir dich als Mensch SEHEN.
  • …wir dich aktiv dabei begleiten, am Ende deiner Schulzeit als selbstbestimmte und mündige Persönlichkeit ins Leben hinauszutreten.

wenn ich…

  • …Spaß am Lernen und Entdecken habe.
  • …gerne mit Anderen zusammenarbeite, um gemeinsame Ziele zu erreichen.
  • …bereit bin Anstrengungsbereitschaft zu zeigen
  • …selbständig arbeiten kann.
  • …etwas zu einer gelingenden Schulgemeinschaft beitragen möchte.

Vor der Anmeldung Ihres Kindes am Elsensee‑Gymnasium sollten Sie Folgendes über den acht bzw. neunjährigen Bildungsgang wissen:

Der Unterrichtsstoff basiert in beiden Bildungsgängen auf den 2014 erschienenen Fachanforderungen. 

  • Die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit findet in den Klassenstufen 5 bis 10 statt. Die Oberstufe besteht wie bisher aus den Jahrgängen 11 (Einführungsphase) sowie 12 und 13 (Qualifikationsphase). 
  • Die Unterrichtsstunden pro Woche und Schuljahr wurden bei G8 im Vergleich zu G9 moderat erhöht, um die im Lehrplan genannten Ziele und die bundesweite Anerkennung des Schulabschlusses sicherzustellen. 
  • Der Nachmittag soll den Kindern vor allem in der Orientierungsstufe in beiden Bildungsgängen weitgehend zur freien Verfügung stehen. 
  • Auf Wunsch können die Kinder in der Mensa zu Mittag essen und die Hausaufgabenbetreuung in Anspruch nehmen. 
  • Einige Fächer beginnen in G8 ein Jahr früher als in G9, z.B. Geschichte in der 5. Klasse oder die 2. Fremdsprache in der 6. sowie Chemie und der Wahlpflichtbereich in der 8. Klasse. 
  • Im Wahlpflichtbereich eingeführt wählen die Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche Fremdsprache (z. Zt. regelmäßig Spanisch), angewandte Naturwissenschaft (MINT) oder Darstellendes Spiel (DSP). 

Unterstützende Lernprogramme

Das Elsensee‑Gymnasium bietet neben den schulüblichen Arbeitsgemeinschaften weitere zahlreiche Möglichkeiten, seinen persönlichen und fachlichen Interessen und Vorlieben nachzugehen. Das tatsächliche Angebot orientiert sich dabei stets an der Nachfrage seitens der Schülerinnen und Schüler, wie z.B.