Klassenleitungen der neuen 5. Klassen

Team 1

Thomas Schilling

99
Thomas Schilling
E-Mail senden

Seit 2004 unterrichte ich am Elsensee‑Gymnasium die Fächer Deutsch und Englisch und habe vor einigen Jahren nach meiner Zeit als Stufenleitung den Posten des stellvertretenden Schulleiters inne. Bereits in meinem ersten Jahr am ESG habe ich die Klassenleitung einer fünften Klasse übernommen und anschließend weitere mehrere Male. Auch wenn alle Jahrgangsstufen ihren Reiz haben, so bin ich doch immer wieder gerne in der Orientierungsstufe eingesetzt, weil man dort – und als Klassenleitung ganz besonders – die Schülerinnen und Schüler in unserer Schule noch einmal auf den Weg bringen kann und ihnen hoffentlich helfen kann, sich aus einer frisch zusammengestellten Klasse zu einer Klassengemeinschaft zu entwickeln. Wie im letzten Jahr dürften wir es auch in diesem Jahr mit einem besonderen Start ins Schuljahr zu tun haben, wenn man bedenkt, dass die Kinder in der Grundschule einen erheblichen Anteil der Zeit im Corona-Modus verbracht haben. Hoffen wir, dass es uns allen gemeinsam – also Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und Eltern – gelingt, den Kindern am ESG einen guten Start zu ermöglichen!

Thilo Schwarck

0
Thilo Schwarck
E-Mail senden

Ich unterrichte seit 2017 am Elsensee‑Gymnasium die Fächer Mathematik und Sport und war seitdem mit beiden Fächern durchgängig in der Orientierungsstufe tätig. Zwei Mal war ich dabei selber Klassenlehrer und habe die Kinder, die heute in der 7. und 9. Klasse sind, erfolgreich durch Klasse 5 und 6 geführt. Ich bin 35 Jahre alt, wohne als einer der wenigen Lehrkräfte in Quickborn und habe selber zwei Kinder. Allerdings gehen die beiden noch in den Kindergarten! Ich freue mich sehr auf die Arbeit mit Ihren wissbegierigen und bewegungsfreudigen Kindern. Unser erstes gemeinsames Lernziel wird dann sein, dass der respektvolle, freundliche Umgang miteinander zu einer guten Klassengemeinschaft führt, sodass sich alle möglichst schnell an der neuen Schule und in der neuen Klasse wohlfühlen. Das geht natürlich am besten, wenn man gemeinsam Mathematik betreibt, dem – und da sind wir uns sicher einig – besten Fach der Welt!

Team 2

Raphaela Taeger

0
Raphaela Taeger
E-Mail senden

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 unterrichte ich am Elsensee‑Gymnasium die Fächer Englisch und Geographie, die ich liebend gern an Schülerinnen und Schüler vermitteln möchte, und übernehme hier zum ersten Mal eine fünfte Klasse als Klassenlehrerin. Ich freue mich also nach den Sommerferien eine fünfte Klasse zu übernehmen, sie in das Schulleben auf dem Gymnasium zu integrieren und beim Übergang zu unterstützen. Alle Schüler sollen einen möglichst angstfreien und schönen Schulalltag erleben, deshalb ist mir ein gesundes Klassenklima und ein freundlicher und respektvoller Umgang unter den Schülern und mit den Lehrern wichtig. Genauso wichtig ist für mich eine konstruktive und respektvolle Elternarbeit.

Mit Herrn Meyer habe ich schon einmal im Klassenlehrerteam sehr erfolgreich gearbeitet. Ich freue mich also auf die erneute Zusammenarbeit!

Arno Meyer

90
Arno Meyer
E-Mail senden

Meine Unterrichtsfächer sind Deutsch und Religion und ich bin Mittelstufenleiter am Elsensee‑Gymnasium. Außerdem bin ich schon oft Klassenlehrer einer fünften Klasse gewesen und ich bin auch dieses Mal wieder gespannt auf motivierte und neugierige Schülerinnen und Schüler. Ich freue ich mich darauf, die Kinder auf Klassenfahrten und Ausflügen zu begleiten und sie so näher kennen zu lernen. Mir ist es wichtig, mit der Klassenlehrerin Frau Taeger und den Kindern eine gute Klassengemeinschaft zu entwickeln, die ein faires Miteinander und ein konzentriertes Lernen ermöglicht.

Team 3

Kati Tank

Kati Tank
E-Mail senden

Seit 2017 bin ich Lehrerin am Elsensee‑Gymnasium.  Bereits mehrfach habe ich in der fünften und sechsten Klasse die Fächer Mathematik und Sport unterrichtet. Dabei haben mich die Neugier und Lernfreude der jungen Schülerinnen und Schüler stets begeistert.

Ich freue mich sehr, ab dem kommenden Schuljahr wieder einmal die Klassenleitung einer fünften Klasse zu übernehmen, und die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zu begleiten. Neben der Vermittlung von Fachwissen sind mir ein respektvoller und freundlicher Umgang miteinander sowie eine gute Klassengemeinschaft sehr wichtig.

 

Thorben Petersen

0
Thorben Petersen
E-Mail senden

Mit den Fächern Englisch, Sport und Geschichte unterrichte ich seit 2016 am Elsensee‑Gymnasium. Nachdem ich bereits einige Klassen in der Orientierungsstufe begleiten durfte, freue ich mich nun, erneut Mitglied eines Klassenleitungsteams zu sein und den Übergang der kommenden 5. Klassen auf die neue Schule mitzugestalten. Hierbei halte ich eine starke Klassengemeinschaft für besonders wichtig, um sich den neuen und herausfordernden Aufgaben in einem lernförderlichen Unterrichtsklima erfolgreich stellen zu können. Durch seinen kommunikativen Charakter bietet der Unterricht im Fach Englisch dazu vielfältige Möglichkeiten, die ich – unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Vorerfahrungen mit der Fremdsprache – nutzen möchte. Mir ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler eine positive Einstellung zum Lernen beibehalten bzw. entwickeln, um sich zunehmend auch eigenständig mit Lerninhalten auseinandersetzen zu können.

Team 4

Thomas Roslanek

0
Thomas Roslanek
E-Mail senden

Ich bin 32 Jahre alt, wohne mit meiner Frau und mit meinen zwei Kindern in Bad Bramstedt. Ich unterrichte die Fächer Biologie und Religion. Außerdem half ich im Fach MINT, DSP und dem Computerführerschein aus. Ich leite die Aquarien AG und bin in der Steuerungsgruppe des Kompetenzzentrums. Darüber hinaus bin ich Mentor, DaZ-Fachkraft und das dritte Jahr als Assistenz der Orientierungsstufenleitung (Herr Güth) tätig. 

Ich bin seit Anfang meiner Lehrerlaufbahn am ESG. Das stimmt nicht ganz, weil ich bereits vor meinem Referendariat ein halbes Jahr an einer Grundschule und ein weiteres halbes Jahr an einer Stadtteilschule in Hamburg als Vertretungslehrkraft arbeitete. 

Ich habe bisher viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen als Lehrer sammeln können. Mit meiner ersten 5. Klassen wird eine Erfahrung dazu kommen, die ich, wie alle anderen auch, mit voller Motivation und Engagement angehen werde. Mir sind die Herausforderungen, die die Pandemie mit sich bringt bewusst und habe bereits früh mit Frau Käbel (Schulsozialarbeit) und weiteren Lehrkräften an pädagogischen Weichenstellungen gearbeitet, um den Schülerinnen und Schülern eine Aufarbeitung der Pandemie auf schulischer sowie auf persönlicher Ebene zu ermöglichen. 

Selbstverständlich sind für mich die Schülerinnen und Schüler immer der Mittelpunkt meiner pädagogischen Arbeit. Ein sanfter Übergang von der Grundschule an das Gymnasium wird von mir eng begleitet, sodass alle SuS ankommen und durchstarten können. Bei Problemen und Anliegen habe ich immer ein offenes Ohr. Gemeinsam werden wir eine Klassengemeinschaft aufbauen, in der sich alle wohlfühlen und jeder willkommen ist.

Dorothea Brunke

0
Dorothea Brunke
E-Mail senden

Seit 15 Jahren unterrichte ich am Elsensee‑Gymnasium und freue mich jedes Mal, wenn ich im 5. Jahrgang Teil eines Klassenleitungsteams sein kann. Der Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium und in eine neue Klassengemeinschaft ist eine besonders wichtige Phase in der Schullaufbahn. Hierbei möchte ich Ihre Kinder begleiten, mit ihnen eine motivierende Lernatmosphäre schaffen und sie in ihrer Selbstorganisation sowie zunehmenden Eigenständigkeit unterstützen. Ich unterrichte die Fächer Englisch, Kunst und Spanisch und koordiniere die Präventionsprojekte für alle Jahrgangsstufen an unserer Schule. Da die Begeisterungsfähigkeit sowohl für eine neue Sprache als auch für neue Arbeitstechniken in diesem Alter besonders hoch ist, freue mich auf den Unterricht in der 5. und 6. Klasse und selbstverständlich auch auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Elternschaft.